Audits erfolgreich meistern

Ein wichtiger Kunde führt ein Audit in Ihrer Organisation durch und begibt sich in den Shopfloor, wo er Ihren Mitarbeitern auditorentypische Fragen stellt. Ihre Mitarbeiter reagieren souverän und angemessen auf die Fragen des Auditors. Die Mitarbeiter erklären Ihren Beitrag zur Wertschöpfung und verweisen auf Prozesse und dokumentierte Information. Qualitätsmanagement ist fest in ihren Köpfen verankert und wird im Alltag gelebt. All das geschieht wie selbstverständlich. Der Auditor ist spürbar beeindruckt von der Professionalität Ihres Unternehmens.

Der Lehrgang Audits erfolgreich meistern vermittelt dem Teilnehmer kompaktes Wissen im Qualitätsmanagement. Es werden die Wirkbereiche des Qualitätsmanagements vorgestellt und gängige Begriffe erklärt. Der Teilnehmer erlernt die Bedeutung von Geschäftsprozessen für das Qualitätsmanagement kennen. Es werden grundlegende Strategien für das Verhalten in Audit Situation vermittelt. Dabei werden für Kundenaudits und Zertifizierungsaudits verschiedene Herangehensweisen vorgestellt. Die Teilnehmer erarbeiten für Ihren Einsatzbereich Ihre individuelle Auditrichtline. Der Lehrgang kann auf Wunsch mit einer freiwilligen Prüfung inklusive Zertifikat abgeschlossen werden.

 
Ort: In Ihrer Firma
Dauer: 2 Tage (20 UE á 45 Min.)
Teilnehmer: 2-8 Personen
Voraussetzungen: Grundlegende EDV Kenntnisse
Benötigte Hilfsmittel:

Laptop mit Excel (min. ein Gerät je zwei Teilnehmer)

Prozessdokumentation von Vorteil

Modul 1: Grundlagen Qualitätsmanagement

  • Warum Qualitätsmanagement?
  • DIN EN ISO 9001 verstehen (Schwerpunkte können abgesprochen werden)
  • Im Fokus des Audits: Geschäftsprozesse
  • Qualitätsmanagement in der Praxis

Modul 2: Praxiswerkstatt Audits

  • Audittypen und Schwerpunkte
  • Auditoren sind auch nur Menschen
  • Kundenaudits
  • Zertifizierungsaudits
  • Individuelle Guideline: Fragenbeantwortung & Audits meistern

Termin anfragen

 

 

 

 

 

Kontakt aufnehmen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.